top of page

Entdecken Sie die Geschichte hinter unseren Lieblingsprodukten: dem iberischen Schinken




Der iberische Schinken ist ein ikonisches Produkt der spanischen Gastronomie und einer der bekanntesten in der ganzen Welt. Aber kennen Sie die Geschichte hinter dieser Köstlichkeit? Die Schweinezucht auf der Iberischen Halbinsel geht auf die römische Zeit zurück und war seitdem ein wichtiger Teil der spanischen Kultur und Wirtschaft. Es war jedoch im Mittelalter, als die Technik zur Reifung und zum Räuchern von Schinken entwickelt wurde, was dazu führte, dass er lange Zeit haltbar war und zu einem Exportprodukt wurde.


Heutzutage wird iberischer Schinken aus iberischen Schweinen hergestellt, die hauptsächlich von Eicheln und natürlichen Weiden ernährt werden, was ihm einen einzigartigen Geschmack und eine einzigartige Textur verleiht. Der Reifeprozess kann zwischen 12 und 48 Monaten dauern, während dieser Zeit wird der Schinken an der Luft getrocknet und in speziellen Kellern aufgehängt, um seinen charakteristischen Geschmack zu erhalten. Es gibt verschiedene Arten von iberischem Schinken, die je nach Rasse des Schweins, seiner Ernährung und der Reifezeit klassifiziert werden. Die am meisten geschätzten sind die iberischen Schinken von Eichelmast, die von Schweinen stammen, die ausschließlich während der Mastzeit mit Eicheln gefüttert werden und einen intensiven und süßen Geschmack haben.


Der iberische Schinken ist ein kulinarisches Juwel, das in Ruhe und in guter Gesellschaft genossen werden sollte. Aus diesem Grund haben wir bei Toro Bar in der Regel professionelle Schinkenschneider für besondere Anlässe und Events, die ihn in dünne Scheiben schneiden und mit einem guten spanischen Wein servieren, damit Sie ihn richtig genießen können.





Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eines der emblematischsten Produkte der spanischen Gastronomie bei Toro Bar zu probieren, begleitet von anderen köstlichen Delikatessen auf unserer erfolgreichen Wurstplatte. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von dem einzigartigen Geschmack und der Geschichte hinter dem iberischen Schinken verführen.

17 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page