top of page

Das Vermächtnis von Juvé i Camps in der Welt des Cavas




Im Herzen der Weinregion Penedès in Katalonien liegt eine Geschichte von Leidenschaft, Tradition und Hingabe: die Geschichte von Juvé i Camps. Von ihren bescheidenen Anfängen im Jahr 1796 bis hin zu ihrer weltweiten Anerkennung als führender Produzent von qualitativ hochwertigem Cava trägt jede Flasche von Juvé i Camps die Spuren von vier Generationen einer Familie, die tief in der Erde verwurzelt ist und von einer starken Berufung geleitet wird.


Es war vor über zwei Jahrhunderten, als Joan Juvé Mir, ein visionärer Winzer, die Grundlagen für das legte, was Juvé und Camps werden sollten. Sein Sohn Antoni Juvé stellte sich mutig und entschlossen den Herausforderungen der Reblaus und sicherte so die Kontinuität des Familienunternehmens.


Doch erst im Jahr 1921 begann die eigentliche Magie in den unterirdischen Anlagen des Herrenhauses von Sant Sadurní d'Anoia Gestalt anzunehmen. Dort produzierten Joan Juvé, der Sohn von Antoni, und seine Frau Teresa Camps den ersten Schaumwein unter der Marke Juvé. Dies war der Ausgangspunkt für eine Geschichte des Erfolgs und der Exzellenz.



In der nächsten Generation brachten Josep und Joan Juvé Camps das Familienerbe auf die nächste Stufe. Der Bau eines neuen Weinguts in der Umgebung von Sant Sadurní d'Anoia markierte den Beginn einer neuen Ära für Juvé und Camps. Innovation und Qualität wurden zu grundlegenden Säulen des Unternehmens, mit der Einführung technischer Fortschritte wie Temperaturkontrolle und pneumatischen Pressen.


Das Jahr 1972 war ein entscheidender Meilenstein in der Geschichte von Juvé und Camps mit der Einführung des ersten Gran Juvé Camps Cava. Dieser außergewöhnliche Cava Gran Reserva Brut Nature, ausschließlich aus Weintrauben der Espiells-Weinberge hergestellt, wurde zum Symbol für die Exzellenz des Weinguts. Wenige Jahre später, 1976, wurde der Cava Reserva de la Familia geboren, zunächst ausschließlich für den exklusiven Konsum der Familie Juvé reserviert.


Das Wachstum und die internationale Expansion kennzeichneten die nächste Etappe der Geschichte von Juvé und Camps. Ab 1982 begannen die Cavas des Weinguts, Gaumen auf der ganzen Welt zu erobern, vom Vereinigten Königreich bis nach Japan. Gleichzeitig wurde auf dem Familienanwesen in Espiells ein neues Weingut errichtet, was eine größere Produktion und eine höhere Qualität der Grundweine für den Cava ermöglichte.





Im neuen Jahrtausend festigte sich Juvé und Camps als führender Hersteller von Premium- und Gran Reserva Cavas, wobei stets die Authentizität und Tradition der früheren Generationen bewahrt wurden. Die Umstellung der Weinberge auf integrierten und ökologischen Weinbau im Jahr 2010 spiegelt das Engagement des Weinguts für Qualität und Nachhaltigkeit wider.


Es ist uns eine Freude, diesen köstlichen Cava in unserer Weinkarte zu haben. Zögern Sie nicht, ihn zu probieren, wenn Sie ins Toro Bar kommen, und feiern Sie das Leben mit seinem authentischen Geschmack.

2 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page